25 Jahre IGMHS

verfasst am

25 Jahre IGMHS zeigt die Entwicklung von einer Freiberufler-GbR, gegründet 1996 durch zwei Rostocker Ingenieurinnen, die zuvor u.a. an der Universität in den Fachgebieten Werkstoff- und Schweißtechnik tätig waren hin zu einem Ingenieurbüro mit mehreren Mitarbeitern. Bei der Gründung standen im Wesentlichen beratende Tätigkeiten zur Umsetzung der DIN EN ISO 9001 in Metallbauunternehmen und kleinere Schadensuntersuchungen sowie Routine Metallographiearbeiten im Portfolio des Unternehmens. Später kamen durch die Ausweitung des Laborbetriebes oberflächenanalytische Untersuchungen an Implantaten und anderen Teilen / Proben, die Faseranalytik an Baustoffen und an Hohlfasern für biomedizinische Zwecke sowie eine Reihe anderer Anwendungen hinzu. Sofern die gegenwärtige Situation es zulässt, freuen wir uns zusammen mit unseren Mitarbeitern und langjährigen Kunden sowie Kooperationspartnern im Sommer diesen Anlass zu nutzen und gemeinsam zu feiern.

Zurück zur Übersicht
Impressum Datenschutzerklärung