Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in für unser Labor

Stellenbeschreibung

Für einen Arbeitsplatz in der Ingenieurgemeinschaft Meyer & Horn-Samodelkin Mikroskopielabor GbR (kurz: IGMHS Mikroskopielabor GbR)

In der IGMHS Mikroskopielabor GbR wird auf der Grundlage eines vom DVS Zert zertifizierten QM-Systems nach der ISO 9001 und nach von der DAkkS akkreditierten Verfahren (normativen sowie Hausverfahren) in 2 Laboren gearbeitet. Die/der gesuchte Labor-Mitarbeiter/in (kurz: MA) soll sowohl in Standardverfahren des Lichtmikroskopielabores (kurz: LM-Labor) als auch des rasterelektronenmikroskopischen Labores (kurz: REM-Labor) eingearbeitet werden, um diese nach einer Einarbeitungszeit von ca. 3 Monaten selbstständig ausführen zu können. Hauptsächlich sind metallische Bauteile / Proben / Oberflächen zu präparieren und mittels REM und EDX (energiedispersiverMikrobereichsanalyse) zu untersuchen.

Eine Grundkenntnis des Aufbaus von Metallen und Legierungen wäre von Vorteil.

Daneben soll die/der MA auch die IGMHS-interne PC-Technik nebst Peripherie, ggf. in Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister, warten und Ersatzbeschaffungen planen. Auch die Planung und Installation von Firewall- und Virenschutzprogrammen sowie die Datensicherung fiele in ihr Aufgabengebiet. Die/der MA würde die Funktion der internen Datenschutzbeauftragten ausführen.

Gesucht wird zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/ein Metallograph/in (z.B. Lette-Schule, mit Interesse für IT) oder eine/ein Facharbeiter/in (Ausbildungsrichtung: IT oder E-Technik, mit Interesse für o.g. Untersuchungen)

Die Stelle kann zunächst halbtags, nach der Einarbeitung und einer Probezeit von 6 Monaten dann ganztags besetzt werden. Vergütet wird gemäß TvÖD voraussichtlich Entgeltgruppe V. Bei Volltagstätigkeit werden 25 Urlaubstage gewährt.

Zurück zur Übersicht
Impressum Datenschutzerklärung